Esoterik Fakten online

Esoterik ist und bleibt etwas, was seit je her die Menschen fasziniert, sie in ihren Bann zieht. Mit ihr werden Magie, Zauber, Hexen, aber auch Schamanen in Verbindung gebracht. Nicht aus Zufall. In der Esoterik finden sie alle ihren festen Platz. Doch auch andere Aspekte gehören zur Esoterik. So zum Beispiel auch die Astrologie.

Der Wunsch, in die Zukunft schauen zu können hat ihren eigenen Zauber für viele Menschen. Doch viele verstehen die Arbeit von Astrologen, Handleser, Tarotkartenleger und Wahrsager falsch. Auch sie schauen nicht in die Zukunft, zumindest nicht direkt. Als Empfänger erhält man bloß Anhaltspunkte, Dinge, die eigentlich in der Gegenwart passieren, was man dann daraus macht, liegt schlussendlich in der Hand des Empfängers.

Seit vielen tausend Jahren wissen die Menschen, dass die Himmelskörper (Planeten, Sterne, Kometen) das irdische Leben im großen Maße beeinflussen. Hier braucht man nur an den Mond und an die Gezeiten zu denken. Gerade der Mond spielt eine besondere Rolle in der Esoterik. Viele Rituale müssen bei Vollmond stattfinden, damit sie ihre Wirkung erzielen sollen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit der Astrologen, Wahrsager und Tarotkartenleger gewähren. Wie die Aszendenten berechnet werden, wie Horoskope erstellt werden, was man alles aus den Karten herauslesen kann.